Leistungen

Beratung und Analyse

Grundlage jeder Energieeffizienz

ergosave Beratung

Wer krank ist, geht zum Arzt – wer zuviel Energie verbraucht kommt zu uns!

Im Gespräch mit Kunden finden wir die Ansatzpunkte für eine wirkungsvolle Energieanalyse. Unsere Schwerpunkte liegen hierbei in der

  • Lichttechnik

Durch begleitende Messungen ermitteln wir die Einsparpotenziale und werten diese aus – sie sind Grundlage der zu erwartenden Energie- und Kostenreduzierung.

Hochwertig innovative Produkte unserer Systemlieferanten setzen die Optimierungsmaßnahmen in die Praxis um. Als Ergebnis stehen der getätigten Investition nicht nur eine hohe Energieeinsparung und eine wesentlich verlängerte Lebensdauer der Komponenten gegenüber, sondern auch eine deutliche Entlastung der Umwelt!

Parallel hierzu vermitteln wir Konzepte zur Nutzung von Contracting und Fördermöglichkeiten bis hin zu Steuersparmodellen. Bei allen Schritten von der Planung bis zur Umsetzung begleiten wir Sie als Partner.

 

Contracting

Modelle zur Optimierung von Energiesparmaßnahmen

Rund um das Thema Energieeffizienz in Verbindung mit optimalen Maßnahmen zur Umsetzung gewinnt das Konzept des Contracting immer mehr an Bedeutung.

Der Grundgedanke hierbei ist eine Partnerschaft zwischen einem Nutzer von Energie und einem Anbieter (Contractor) für alle erforderlichen Maßnahmen zu bilden.

Diese werden in einem langfristigen Vertrag vereinbart und umfassen im Wesentlichen neben der Planung und der Betriebsführung vor allem die Finanzierung.

Zur Refinanzierung der Aufwendungen kommen dabei verschiedene Modelle in Betracht:

Contracting

Energieeinspar-Contracting:

Diese Form wird vorwiegend bei bestehenden Anlagen angewandt. Der Contractor plant die Einsparpotenziale und finanziert die erforderlichen Umbauten und Verbesserungen. Er ist an den eingesparten Energiekosten beteiligt, Nach deren Amortisierung partizipiert der Nutzer. Bei langen Vertragslaufzeiten wird der Nutzer schon mit Vertragsbeginn an den finanziellen Einsparungen beteiligt

 

Energieliefer-Contracting:

In diesem Modell übernimmt der Contractor die Anlage. Er plant und optimiert diese im Bereich der Energieeinsparung. und liefert an den Nutzer die benötigte Energie, sei es Wärme, Licht oder Strom. Dies ist die häufigste Contracting Variante, da sie den Nutzer von Beginn an kostenmäßig entlastet und kein Investment erfordert. Die Anlage bleibt jedoch auch nach Vertragsende Eigentum des Contractors.

 

Finanzierungs-Contracting:

Der Contractor stellt die Anlage gegen Entgelt bereit, sie bleibt jedoch Eigentum des Nutzers und wird auch von ihm selbst betrieben.

 

Betriebsführungs-Contracting:

Der Contractor betreibt über einen meist kurzen Zeitraum die Anlage und erhält dafür eine Betreiberpauschale, die über die eingesparten Energiekosten finanziert wird.

 

In allen Fragen rund um diese Thematik werden wir von renommierten Beratungsgesellschaften unterstützt.